Was Bio-Orangen den Kindern bringen

Eines der Hauptanliegen eines jeden Elternteils ist die Ernährung seiner Kinder. Nicht nur Wachstum und Entwicklung, sondern auch die tägliche Aktivität und die Gesundheit der Kinder hängen direkt von der Ernährung ab, die ausgewogen und vor allem ihrem Alter und ihrer körperlichen und geistigen Aktivität angemessen sein muss. In diesem Sinne ist der Kauf von orangen aus biologischem Anbau eine gesunde und natürliche Option, denn er liefert viel Energie mit allen Vorteilen der Frucht und den Garantien eines Produkts, das ohne Zusatz von Chemikalien angebaut wird.die Energie, die von Kindern im Laufe des Tages verbraucht wird Zwischen 3 und 11 Jahren weisen wissenschaftliche Studien darauf hin, dass Kinder etwa zwischen 1.750 und 2.800 Kilokalorien verbrauchen müssen.

Selbst bei ruhendem Kind erfordern nur die grundlegenden physiologischen Prozesse die Aufnahme von fast drei Vierteln dieser Kalorien, aber denken Sie an die enorme körperliche Aktivität, die unsere Kinder in diesem Alter normalerweise durch Spiele und verschiedene Aufgaben entwickeln, ganz zu schweigen davon, dass auch die intellektuelle Aktivität in der Schule einen Großteil der aufgenommenen Kalorien absorbiert. Eigenschaften der Orange Es wird geschätzt, dass 100 Gramm Orangen mehr als 60 Kilokalorien, viel Energie für den Tag für unsere Kinder liefern. Aber nehmen wir an, dass diese Energie in diesem Fall nicht aus Fett oder Lebensmitteln stammt, die in anderen Gesundheitsbereichen schädlich sein könnten.

Die Eigenschaften der Zitrusfrüchte sind bekannt, was ihren Beitrag an Vitaminen betrifft, die dem Immunsystem helfen, uns vor Krankheiten wie Erkältung oder Grippe zu schützen, aber es ist auch wahr, dass sich der Verbraucher im Obstladen oft fragt, woher die Orangen vor ihm kommen, die zwar makellos aussehen, aber wahrscheinlich mit verschiedenen chemischen Komponenten behandelt wurden: Sind sie sicher für unsere Gesundheit und die unserer Kinder? Wenn Sie sich für den Kauf von Bio-Orangen entscheiden, werden Sie diese Zweifel oder Ängste nicht haben. Wenn die Orange für Ihre Kinder als Frucht oder in Form von Saft nicht nur empfehlenswert, sondern sogar unverzichtbar ist, bietet die Bio-Orange zweifellos alle Garantien.