Wie man ein Unternehmen mit einem kleinen Budget gründet

Wie 26 europäische Arbeitnehmer träumen Sie davon, selbständig zu werden. Vorbei sind die Zeiten der Metro-Arbeits-Schlaf-Routine. Flexible Arbeitszeiten sind Ihnen überlassen. Abschied von der Belästigung durch Führungskräfte. Von nun an sind Sie der einzige und alleinige Chef. In Ihren Augen sehen Sie sich bereits an der Spitze des nächsten Unternehmens des Jahrhunderts. Alles was Bill Gates tun muss, ist sich zu benehmen... nur eine Tatsache wird bald einen Schatten auf Ihre Träume werfen.

Sie haben kein geld. Sie sind nicht arm, aber Ihr Bankkonto ist nicht besonders gut gefüllt. Natürlich werden Sie in absehbarer Zeit nicht an Hunger sterben, aber um ein Geschäft zu betreiben, braucht man große Geldsummen, die man nicht hat. Das stimmt nicht ganz. Tatsächlich ist es dank der digitalen Technologie möglich, mit einem reduzierten Budget zu beginnen.

Investitionen in den elektronischen Handel Nach Angaben

des Verbands für elektronischen Handel und Fernabsatz (Fevad) sind in Frankreich aufgrund der geringen erforderlichen Investitionen derzeit 200.000 virtuelle Geschäfte in Betrieb. Denken Sie darüber nach... Mit einem virtuellen Geschäft besteht keine Notwendigkeit, in ein Geschäftslokal zu investieren. Wenn Sie sich für das Dropshipping entscheiden, müssen Sie nicht einmal einen Anfangsbestand aufbauen.

Der elektronische Handel ist zweifellos eine der einfachsten Formen des Unternehmertums. Der elektronische Handel ist zweifellos eine der einfachsten Formen des Unternehmertums, da er kostengünstig ist und eine Vielfalt von Angeboten bietet.

Beginnen Sie in sehr kleinem MaßstabDas

ist nicht der Rat, den Sie gerne erhalten würden, aber es lohnt sich, ihn zu geben. Von Emotionen geblendet, fühlt man sich selbst Flügel sprießen und groß träumen. Halt! Benjamin Franklin sagte: "Wenn Sie sich von Leidenschaft leiten lassen, lassen Sie die Vernunft walten. Vermeiden Sie am Anfang, verrückte Geldsummen in Ihr Projekt zu investieren. Beginnen Sie damit, Ihre Kreationen den Menschen in Ihrer Umgebung vorzuschlagen. Freunde, Familie, Kollegen ... ihre Meinungen sollten es Ihnen ermöglichen, ein wenig mehr über die tatsächlichen Chancen Ihres Unternehmens zu erfahren.

Sie können auch an lokalen Messen und Handwerksausstellungen teilnehmen, auch wenn es nicht die glamouröseste ist, diese Strategie hat viele Vorteile. Zunächst lernen Sie Ihren Markt kennen und können Ihr Produkt verfeinern. Zweitens: Sie lernen sich selbst kennen. Drittens können Sie Geld beiseite legen, um es auf die nächste Ebene zu bringen.

Mit Hilfe der Mittelbeschaffung Jeden

Tag kommen und gehen Erfolgsgeschichten von Start-ups und sind nicht dasselbe. Nicht nur in den USA gehen Studenten im Handumdrehen von ihrer Garage in voll ausgestattete Büros. Es geht ihnen sehr gut. Ein Beweis dafür sind die 1,407 Milliarden Euro, die französische Förderer im Jahr 2018 aufgebracht haben. Natürlich ist die Eigenkapitalfinanzierung nicht die einzige Möglichkeit, ein Unternehmen ohne Geld zu gründen.

Liebesgeld, staatliche Subventionen und Business Angels sind weitere mögliche Wege, und es gibt keine gute Entschuldigung dafür, Ihr Unternehmen nicht im Jahr 2021 zu gründen. Worauf warten Sie, um Ihre Träume (endlich) zu verwirklichen?.